• rostlicht-slideshow-09.jpg
  • rostlicht-slideshow-07.jpg
  • rostlicht-slideshow-11.jpg
  • rostlicht-slideshow-02.jpg
  • 10577107_909681825711901_4258480648270091003_n.jpg
  • rostlicht-slideshow-01.jpg
  • rostlicht-slideshow-03.jpg
  • rostlicht-slideshow-06.jpg
  • rostlicht-slideshow-10.jpg
  • rostlicht-slideshow-12.jpg
  • rostlicht-slideshow-05.jpg
  • rostlicht-slideshow-04.jpg
  • rostlicht-slideshow-08.jpg

 

Wäscheleine

Die Lichtinstallation Wäscheleine besteht aus einer Leine / einem Seil welches an Masten oder Pfählen befestigt ist, wie eine Wäscheleine.

An dieser Leine sind in regel- und unregelmäßigen Abständen „Wäschestücke“ befestigt. Dies können Bettlaken, T-Shirts, aber auch einfache Stoffbahnen sein, welche mit gewöhnlichen Wäscheklammern befestigt sind.

Jedes einzelne Wäschestück wird frei im Wind wehend durch einen Scheinwerfer beleuchtet.

 

Die Installation kann schon auf einer Länge von 10m bis über mehrere Kilometer am Stück aufgebaut werden.